Vortrag und Aussprache: Auf der Suche nach dem Gral, dem Sinn des Lebens und der Wahrheit!

Martin Schott

Martin Schott

Datum/Zeit
Di, 27. Mrz 2018
19:30 Uhr
Laden Sie den Termin in Ihren Kalender: iCal, gCal

Veranstaltungsort:
Gralskreis Münster

Dieckmannstr. 215
48161 Münster
Deutschland

Für weitere Informationen zu Veranstaltungen an diesem Ort, wenden Sie sich bitte an die Stiftung Gralsbotschaft: info@nullgral.de oder rufen Sie uns an: +49 7156 953215.

Veranstaltungen an diesem Ort

Der Heilige Gral: Warum läßt dieses Mysterium die Menschheit niemals richtig los? Was hat es damit auf sich? Und warum bringen wir den Gral mit dem Finden der Wahrheit und dem Streben nach dem rechten Leben in Verbindung? Forscher befassen sich bis heute mit dem Rätsel des Grals, und viele Menschen läßt die Suche nach der einen Wahrheit nicht zur Ruhe kommen. Die Suche nach dem Gral und nach der Wahrheit ist auch die Suche nach dem Sinn des Lebens – die Sehnsucht, den Schlüssel, also Antworten zu finden auf die ungelösten Rätsel unseres Menschseins. Doch gibt es einen solchen Schlüssel? Gibt es Antworten auf die Fragen nach dem Sinn des Lebens, der Unumgänglichkeit des Todes und dem Grund und Ursprung alles Seins? Sind diese Fragen überhaupt sachlich, logisch zu beantworten, ohne religiöse Einseitigkeit oder haltlose Schwärmerei? Wenn ja, wo sind diese Antworten, wo ist dieser Schlüssel zu finden?

 

Der Vortrag vermittelt klare Hinweise über den Gral, was er ist und wo er sich befindet. Auch darüber, wo der Schlüssel zu den Antworten auf die ungelösten Rätsel des Seins zu finden ist, doch … damit beginnt die wahre Suche erst!

Der Vortragende:
Martin Schott, geboren 1966 in Ettlingen, ist Kaufmann. Seit vielen Jahren steht er mit Menschen im Gespräch über zentrale Lebensfragen. Zu einigen Themen verfaßte er Vorträge.

Kostenbeitrag:
5,- EUR
Kontakt:
Uwe Jahns
Telefon: 02594-87231
E-Mail: muenster@nullstiftung-gralsbotschaft.org

 


Loading Map....