Vortrag: In Krisen Kraft schöpfen – Wie mein Gottvertrauen immer stärker wurde

Dietmar Wurzel

Dietmar Wurzel

Datum/Zeit
Mi, 02. Mai 2018
19:30 Uhr
Laden Sie den Termin in Ihren Kalender: iCal, gCal

Veranstaltungsort:
Hotel Euler

Centralbahnplatz 14
4002 Basel
Schweiz

Für weitere Informationen zu Veranstaltungen an diesem Ort, wenden Sie sich bitte an die Stiftung Gralsbotschaft: info@nullgral.de oder rufen Sie uns an: +49 7156 953215.

Veranstaltungen an diesem Ort

Wiederholt stand der Vortragende vor unlösbar scheinenden Lebenskrisen. Dem Schicksal vermeintlich ausgeliefert, fand er Wege, Krisen zu bewältigen und das Leben zum Besseren zu verändern. Seinen Schlüssel hierzu entdeckte er in einem Werk mit dem Titel „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“, welches elementare Gesetzmäßigkeiten lebensnah beschreibt. Das Anliegen des Vortragenden ist es, das „Buch seines Lebens“ bekannt zu machen. Der Vortrag endet mit einer Lesung daraus.

In dem Vortrag „In Krisen Kraft schöpfen – Wie mein Gottvertrauen durch die Bewältigung von Lebenskrisen immer stärker wurde“ nimmt Dietmar Wurzel die Zuhörer mit auf eine Zeitreise in seine Kindheit, in die Zeit des Heranwachsens und des Erwachsenseins. Er lässt die Besucher teilhaben an inneren Kämpfen, Entwicklungen zur Selbst- und Gotterkenntnis, Erlebnissen und Veränderungsprozessen, die ihn gestärkt aus Lebenskrisen hervorgehen ließen.

Einschneidend war für ihn das Erleben, sein Schicksal nicht nur anzunehmen, sondern auch Schritt für Schritt aktiv gestalten zu können, sogar in Bereichen, die allgemein eher dem Zufall oder dem Glück zugeschrieben werden.

Seinen Schlüssel zur Bewältigung von Lebenskrisen entdeckte Dietmar Wurzel in einem Werk mit dem Titel „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“, verfasst von Abd-ru-shin (Oskar Ernst Bernhardt, 1875–1941), welches inzwischen in 20 Sprachen vorliegt.

In diesem Buch sind elementare Gesetzmäßigkeiten so lebensnah beschrieben, dass sich daraus vielfältige konkrete Hilfen für den Alltag entwickeln lassen – und Wege, die es ermöglichen, auch aus tiefen Sinn- und Lebenskrisen zu lernen und Anregungen zur Umgestaltung und Neuausrichtung des eigenen Lebens zu gewinnen.

In diesem Vortrag kommen u.a. auch wichtige Menschheitsfragen wie die Entstehung des Schicksals zur Sprache. Welche Einflüsse haben der freie Wille und die Reinkarnation (Wiedergeburt) und wie wirken sich Verhaltensänderungen auf das weitere Karma, die sogenannte Sündenvergebung und auf die Bewältigung von Lebenskrisen aus? Der Vortragende stellt durch seine Erfahrungen fest, daß der Formung guten wie schlechten Karmas logische, einfache und fördernde Gesetzmäßigkeiten zugrunde liegen. So gelten die gefundenen Naturgesetze der Wissenschaft auch für das Innenleben des Menschen. Diese lassen den Willen Gottes erkennbar werden, führen zur Gotterkenntnis und zum Gottvertrauen und lassen uns formend und aufbauend auf unser Schicksal Einfluß nehmen.

Textauszug aus dem Vortrag „In Krisen Kraft schöpfen“:

„Mir wurde bewusst, dass ich meinen eigenen Film drehe, weil ich wie alles andere auch dem Gesetz der Wechselwirkung, der untrennbaren Verknüpfung von Ursache und Wirkung, unterworfen bin. Das gab mir Hoffnung, weil ich jetzt wusste, dass ich selbst die Chance hatte, an meinem Schicksal zu bauen und diesem eben nicht willkürlich ausgesetzt bin.“

Der Vortragende:

Dietmar Wurzel (Jahrgang 1969) studierte Betriebswirtschaft und gestaltete als leitender Angestellter Veränderungsprozesse in Firmen. Seit 2004 ist er selbständiger Unternehmer. Im privaten Bereich interessiert ihn besonders die Suche nach Antworten auf große Menschheitsfragen.

Raum: Salon Rouge

Kostenbeitrag:
10.-Sfr.  (ermäßigt 7.- Sfr. für Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte)
Kontakt:
Vinzenz Bussmann
Telefon: 0041 (0) 61 751 50 84
E-Mail: v.bussmann@nullgral.ch
Ein Gesprächsabend zum Vortragsthema und zum Werk „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“ von Abd-ru-shin findet am 11. Mai 2018 um 19:30 Uhr in Basel statt.

Loading Map....