Vortrag: Der Tod – das bittere Ende … oder doch die Geburt in eine andere Welt?

Sieglinde Fuchs

Sieglinde Fuchs

Datum/Zeit
Mi, 10. Okt 2018
19:30 Uhr
Laden Sie den Termin in Ihren Kalender: iCal, gCal

Veranstaltungsort:
Villa Trufanow

Trufanowstraße 25
04105 Leipzig
Deutschland

Für weitere Informationen zu Veranstaltungen an diesem Ort, wenden Sie sich bitte an die Stiftung Gralsbotschaft: info@nullgral.de oder rufen Sie uns an: +49 7156 953215.

Veranstaltungen an diesem Ort

Wir wissen, daß alle Menschen, die in dieses Erdenleben geboren wurden, auch dem Ende ihres Erdenlaufs entgegensehen müssen: Geburt und Tod sind so eng verbunden, weil eines ja die Folge des anderen ist. Kann man aus diesem ganz natürlichen Geschehen und vielen einschlägigen Erfahrungen nicht auch schließen, daß das, was wir Tod nennen, nur den Erdenkörper betrifft? Und daß das Leben, dieses kostbare Geschenk aus der Hand unseres Schöpfers, davon überhaupt nicht berührt wird? So gesehen sind das Leben und der Tod also nicht unvereinbar.

Dieser Vortrag möchte anhand der gegebenen Erklärungen aus der Gralsbotschaft „Im Lichte der Wahrheit“ von Abd-ru-shin einen Schlüssel bieten, um zu den Geheimnissen des Lebens und des Sterbens vorzudringen. Dabei werden die wohl ältesten Menschheitsfragen aufgegriffen: Was ist der Mensch, woher kommt er, wozu ist er auf dieser Erde und was kommt nach dem, was wir Tod nennen? Anhand neuen Wissens läßt sich durch ein unvoreingenommenes Herangehen an die „Bedrohlichkeit“ des Todes die Angst davor verlieren. Die Referentin wird dazu auch ihre langjährigen Erfahrungen aus der Hospizarbeit einfließen lassen

Die Vortragende:

Sieglinde Fuchs, geboren in Erding, studierte in München Mathematik und Physik, mit deren weiterführenden Themen wie Logik, Psychologie und Philosophie sie sich weiterhin befaßte. Vor allem aber interessierte sie der Mensch in den vielen Wandlungen seines Entwicklungsweges zwischen Glaube und Wissen oder auf der Suche nach Sinn und einem höheren Bewußtsein. Seit vielen Jahren wirkt sie im Rahmen der Sterbebegleitung.

Raum: Tagungsetage (EG)

Kostenbeitrag:
9,- EUR (ermäßigt 5,- EUR für Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte)
Kontakt:
Gerda Osterberger
Telefon: +49 (3594) 717937
E-Mail: sachsen@nullstiftung-gralsbotschaft.org
Ein Gesprächsabend zum Vortragsthema und zum Werk „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“ von Abd-ru-shin findet am 24. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in Leipzig statt.

Loading Map....